MUNDRAUB – FREIES OBST FÜR FREIE BÜRGER

Einen Apfel aus Nachbars Garten pflücken – ein beliebtes Kinderdelikt aus guten alten Zeiten und bis Ende 1974 vom deutschen Gesetzgeber als Mundraub geahndet. Die Nachhaltigkeitsinitiative mundraub spielt auf diesen ehemaligen Strafbestand an und bietet über die Plattform mundraub.org Obst- und Kräutersammlern die Möglichkeit, sich über frei verfügbare Leckereien auf legalen Flächen auszutauschen. Zusammen mit dem Nachhaltigkeits- und Ideenportal smarticular.net hat die Initiative kürzlich das Buch „Geh raus! Deine Stadt ist essbar“ veröffentlicht, das eine Übersicht heimischer Bäume, Sträucher und Kräuter liefert, die man selbst in der Großstadt finden kann. Dazu gibt es jede Menge Rezepttipps.

mundraub – die Plattform, die Menschen mit Bäumen verbindet

Seit 2010 gibt es sie – die Plattform mundraub.org, die schon häufig Erwähnung und Lob in Medien und Politik erfuhr und vielleicht dem einen oder anderen von euch schon begegnet ist. Das Motto und die Mission: Wir verbinden Mensch mit Obstbäumen. Wie das geht? Ganz einfach. Schaut man auf die Karte auf der Internetsite, kann man genau sehen, was in der Nähe alles so Essbares wächst. Verschiedene Sorten Obstbäume und -sträucher, Nüsse sowie Kräuter sind verzeichnet. In Deutschland finden sich die mit Abstand meisten Einträge, doch selbst bis Neuseeland oder Brasilien haben eifrige Mundräuber Gutes entdeckt, dass sich zu ernten lohnt. Um eigene Entdeckungen einzutragen, muss man sich bei mundraub registrieren. Natürlich darf man nicht Nachbars Garten eintragen, die angegebenen Bäume und Pflanzen müssen auf Gelände der Allgemeinheit liegen oder die Eintragung muss von den Besitzern genehmigt worden sein.

 

Neben den persönlichen Streifzügen ermöglicht Mundraub seinen Usern aber auch Gemeinschaft in der gemeinsamen Leidenschaft des Sammelns. Die knapp 60.000 Mundräuber sind in derzeit 130 Gruppen organisiert, starten Aktionen (Workshops, Ernteaktionen, Ausflüge usw.) und gehen zusammen auf die sogenannten Mundraub-Touren (in Berlin und Leipzig). Darüber hinaus bekommt man viele weiterführende Infos auf der Homepage und im angegliederten Blog. Wer noch mehr Ideen sucht, was man mit den geernteten Schätzen alles machen kann, der sollte sich mal auf smarticular.net umschauen. Das Portal, das eng mit Mundraub zusammenarbeitet, gibt nützliche Tipps zu allen Lebensbereichen, seien es Haushalt, Kinder oder Garten. Ein Schwerpunkt ist dabei auch das Thema Zero Waste und Plastikvermeidung. Da ist man als Mundräuber doch klar im Vorteil: Eine Plastiktüte für das geerntete Obst braucht nun wirklich niemand mehr!

Buchtipp: Geh raus! Deine Stadt ist essbar

Das Buch „Geh raus! Deine Stadt ist essbar“, das im September 2017 erschienen ist, bündelt das Wissen von Mundraub. Zwar gibt es keine Karte – das würde in Buchform ja auch wenig Sinn machen. Doch man erfährt alles zu den Pflanzen, die zu sammeln es sich lohnt. Daneben gibt es viele Rezeptanregungen, was man mit den zum Teil doch etwas in Vergessenheit geratenen Obst- und Kräutersorten alles anstellen kann. Jede der 36 Pflanzen ist ausführlich beschrieben, damit man sie auch ja nicht verwechselt. Viele Bilder und eine farbliche Aufschlüsselung machen das Buch sehr übersichtlich und der Erntekalender im ausklappbaren Buchumschlag liefert Daten zur wichtigsten Mundräubersaison auf einen Blick.

Den Herausgebern des Buches liegt es am Herzen, insbesondere die Stadtbevölkerung für die Essbar- und Nutzbarkeit ihres Lebensraums zu sensibilisieren. Klischees wie „In der Stadt sind Abgase, hier kann man nichts ernten“ werden in das richtige Licht gerückt und den fleißigen Sammlern werden Tipps zum richtigen Mundräubern in der Stadt mit auf den Weg gegeben. Dabei schwingt stets die Vision der sogenannten „essbaren Stadt“ mit, ein Konzept, dass 2008 erstmals umgesetzt wurde und seitdem weltweit begeisterte Mitstreiter gefunden hat. Dazu findet man jede Menge Anregungen im Buch: Was ist Urban Gardening? Wie baue ich Samenbomben? Wie verbreite ich Obstbäume? – Nur einige Ideen in „Geh raus! Deine Stadt ist essbar“.

Fazit: Sehr informativ! Eine Übersicht, die zeigt, dass man nicht in die Ferne zu exotischen Superfoods schweifen muss, um tolle Vitaminquellen aus der Natur in Bioqualität aufzutun. Das Mundräubern, auch mit Hilfe des Buches, verbraucht 0 % CO2, verhindert (Plastik)Verpackungsmüll und ist eine einkommensunabhängige Bereicherung für alle Menschen.

smarticular Verlag (Hrsg.):
Geh raus! Deine Stadt ist essbar –
36 gesunde Pflanzen vor deiner Haustür und über 
100 Rezepte, die Geld sparen und glücklich machen
Berlin 2017
broschiertes Taschenbuch, 192 S.
ISBN: 978-3-946658-06-1
14,95 €
Hier könnt ihr das Buch bestellen!

VERWANDTE ARTIKEL

BUCHTIPP: EINFACH LEBEN – DER PRAXIS COACH

Minimalismus ist ein großes Thema. In den letzten Jahren gibt es immer mehr Bücher, Blogs und Co., die über die verschiedenen Spielarten des Verzichtens und Reduzierens informieren und praktische Anregungen …

BUCHTIPP: EINFACH LEBEN – DER PRAXIS COACH Read More »

MEINE ERNTE
SELBSTVERSORGUNG 2.0

Im Märzen der Bauer … und so weiter. Ja da ist er, der März. Auf dem Weg zum Supermarkt kommt man an den ersten Frühblühern vorbei und irgendwo ganz tief …

MEINE ERNTE
SELBSTVERSORGUNG 2.0
Read More »

BUCHTIPP: FÜNF HAUSMITTEL ERSETZEN EINE DROGERIE

Der Winter war lang und hat eine hübsche Staubschicht in unserer ganzen Wohnung hinterlassen. Sobald die ersten hellen Sonnenstrahlen wieder zu den Fenstern hineinlachen, merken wir erst, wie dreckig diese …

BUCHTIPP: FÜNF HAUSMITTEL ERSETZEN EINE DROGERIE Read More »

DAS NATRON-HANDBUCH & SELBER MACHEN STATT KAUFEN

Supermärkte und Drogerien sind voll mit Pflegeprodukten und Reinigungsmitteln für Haushalt, Küche und Bad. Doch zumeist enthalten die Mittel fragwürdige Inhaltsstoffe, die der Umwelt und sogar der Gesundheit schaden können. …

DAS NATRON-HANDBUCH & SELBER MACHEN STATT KAUFEN Read More »

BUCHTIPP: WEIL WIR ESSEN LIEBEN – AKTIV WERDEN GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG

Nachhaltigkeit, Bio, Fairtrade, Zero Waste, Fast Good und natürlich Vegetarismus, Veganismus & Co. – unser Jahrzehnt ist stark geprägt von Initiativen, Querdenkern*innen und Menschen, die nicht mehr blind den Versprechen …

BUCHTIPP: WEIL WIR ESSEN LIEBEN – AKTIV WERDEN GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG Read More »

BUCHTIPP: VEGANE SCHOKOLADE – PROFI-REZEPTE & TIPPS VON FRAN COSTIGAN

„Queen Of Vegan Desserts“ – diesen Namen trägt die New Yorker Konditormeisterin Fran Costigan nicht umsonst. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Amerikanerin eine Pionierin im Bereich der rein …

BUCHTIPP: VEGANE SCHOKOLADE – PROFI-REZEPTE & TIPPS VON FRAN COSTIGAN Read More »

BUCHTIPP: LENALICIOUSLY – BUNTE POWERKÜCHE BY LENA PFETZER

Wenn ihr gerne auf Instagram unterwegs seid, seid ihr bestimmt schon einmal über Lena gestolpert. Die junge Food-Kreateurin begeistert ihre Fans mit immer neuen und ungewöhnlichen Rezeptideen, die nicht nur …

BUCHTIPP: LENALICIOUSLY – BUNTE POWERKÜCHE BY LENA PFETZER Read More »

BEST PRACTICE: BIO-VEGANER LANDBAU – HOF WINDKIND

Manche Geschäftsideen scheinen ganz simpel. Doch man muss eben auf sie kommen. Ein Walnusshof in Deutschland ist keine Neuheit, doch in den letzten Jahrzehnten gibt es so gut wie keinen …

BEST PRACTICE: BIO-VEGANER LANDBAU – HOF WINDKIND Read More »

NACHHALTIGERES SILVESTER – VERZICHT AUF FEUERWERK

Neben Weihnachten und Ostern gibt es wohl kaum ein Fest in Deutschland, das mehr ritualisiert ist als Silvester. Dinner for One, Feuerwerk und Bleigießen sind nur einige der Traditionen, die …

NACHHALTIGERES SILVESTER – VERZICHT AUF FEUERWERK Read More »

NACHHALTIGE UND VEGANE WEIHNACHTEN – 5 GESCHENKIDEEN

Noch keine Geschenke besorgt? Wer keine Verlegenheitsgeschenke im Weihnachtsstress abgreifen will, der muss sich Gedanken machen. Wenn man Wert darauf legt, dass Geschenke mindestens eines der Kriterien „sinnvoll“, „ökologisch“, „nachhaltig“ …

NACHHALTIGE UND VEGANE WEIHNACHTEN – 5 GESCHENKIDEEN Read More »

SIRPLUS – LEBENSMITTELRETTUNG FÜR ALLE

Lebensmittelverschwendung ist ein Riesenthema in der westlichen Wohlstandsgesellschaft. In vielen Ländern dieser Welt ist die Nahrung knapp – wir werfen sie einfach bedenkenlos auf den Müll. Nicht, weil sie verdorben …

SIRPLUS – LEBENSMITTELRETTUNG FÜR ALLE Read More »

WDC BEACH CLEAN-UP SYLT 2017

Am 16. September 2017 rief die US Umweltorganisation Ocean Conservancy wieder einmal zum International Coastal Cleanup Day auf, an dem dieses Jahr auch die Arten- und Tierschutzorganisation Whale and Dolphin …

WDC BEACH CLEAN-UP SYLT 2017 Read More »

BUCHTIPP: VEGAN FEELS BETTER – VEGANE ALLTAGSKÜCHE BY JÉRÔME ECKMEIER

„Vegan Feels Better“ – wir hoffen, dass du dich, lieber Jérôme, auch bald wieder besser fühlst und nach deiner zweiten Erkrankung schnell wieder fit wirst! Wir drücken ganz doll die …

BUCHTIPP: VEGAN FEELS BETTER – VEGANE ALLTAGSKÜCHE BY JÉRÔME ECKMEIER Read More »

BUCHTIPP: NOCH BESSER LEBEN OHNE PLASTIK – TEIL 2 DES SPIEGEL BESTSELLERS

Als ich vor Kurzem erfahren habe, dass das Buch „Besser Leben ohne Plastik“ einen weiteren Band an den Start bringt, war ich schlichtweg begeistert! Teil 1 steht in meinem Bücherregal …

BUCHTIPP: NOCH BESSER LEBEN OHNE PLASTIK – TEIL 2 DES SPIEGEL BESTSELLERS Read More »

SUPERFOODS: DIE BESTEN TIPPS AUS DER HEIMAT

In den vergangenen Tagen haben wir euch sowohl klassische als auch unbekanntere Superfoodsvorgestellt, die als exotische Nährstoff- und Heilwunder der Natur von weither zu uns kommen. Doch die Ökobilanz dieser …

SUPERFOODS: DIE BESTEN TIPPS AUS DER HEIMAT Read More »

GUTE VORSÄTZE – PLASTIK REDUZIEREN

Das Jahr steckt noch in den Kinderschuhen, da denkt man bereits daran, wie man die guten Vorsätze vom Vorjahr umsetzen kann. Vielleicht war ja auch bei euch der Punkt „weniger …

GUTE VORSÄTZE – PLASTIK REDUZIEREN Read More »

NACHHALTIGER LEBEN – ALLTAGSTIPPS ZUR SCHNELLEN UMSETZUNG

Lass doch mal das Auto steh’n! Du brauchst eine Waschmaschine mit A+++! Okay, das stimmt! Die Tipps, wie man Energie sparen und nachhaltiger leben kann, sind vielfältig und begegnen uns …

NACHHALTIGER LEBEN – ALLTAGSTIPPS ZUR SCHNELLEN UMSETZUNG Read More »

TIERRECHT – DIE BESTEN KINDERBÜCHER

Jeder Erwachsene kann bei Diskussionen rund um das Thema Tierrecht, -schutz und Veganismus auf sein Wissen über die Haltung und Lebensumstände von Tieren in Menschenhand zurückgreifen. Jeder, auch der Verdränger …

TIERRECHT – DIE BESTEN KINDERBÜCHER Read More »

VEGGIE BUCHTIPP: KLASSIKER VEGAN BACKEN

Noch vor einige Zeit schien es so, dass man, nachdem man sich für die vegane Lebensweise entschieden hat, adé zu manch einer alten Lieblingsspeise sagen musste. Dass dies ein Irrtum …

VEGGIE BUCHTIPP: KLASSIKER VEGAN BACKEN Read More »

BUCHTIPP: VEGANE LUNCHBOX

Auch wenn der vegane Trend langsam in Bäckereien, Kantinen und sogar Imbissbuden angekommen ist, muss man als vegan lebender Mensch auch immer eine gute Portion Glück und natürlich das nötige …

BUCHTIPP: VEGANE LUNCHBOX Read More »

Scroll to Top