Zufällig Vegan International
– Buchtipp

Nicht lange ist es her, da haben wir euch das Buch „Zufällig Vegan“ von Marta Dymek vorgestellt, dass bereits ein großer Erfolg war. Jetzt ist ihr zweites Buch „Zufällig Vegan International“ endlich auch auf Deutsch erhältlich und nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt. Erneut stehen hier Gemüse, Gewürze, Regionalität und Saisonalität im Vordergrund – mit erstaunlichen Ergebnissen aus Martas Küche…

Nahtlose Anknüpfung an Teil 1

Die gute Nachricht für alle Fans von Marta Dymeks erstem Buch „Zufällig Vegan“ ist, dass sie ihrem Konzept treu bleibt. Es gibt 100 neue Gerichte jenseits von Hype und teuren Ersatzprodukten. Es geht lediglich in den heimischen Bio-Laden oder auf den Wochenmarkt, wo Marta alle Zutaten für ihre exotischen Rezepte bekommt. Das klingt auf den ersten Blick jedoch etwas verwirrend – braucht man für exotische Küche nicht eben gerade Zutaten und Gemüsesorten, sie es nur im Spezialgeschäft gibt?

Exotik durch Gewürze

Marta geht anders an die Sache heran. Sie ermutigt uns, einen Grundstock an exotischen Gewürzen und einigen wenigen spezielleren Zutaten anzulegen, der aber über die Zeit wachsen kann und nicht auf einmal angeschafft werden muss. Diese Handvoll Hilfsmittel geben dann regionalen und saisonalen – also problemlos erhältlichen, günstigen und ökologisch sinnvollen – Gemüse- und auch Obstsorten den exotischen Pfiff. Man könnte also sagen: Gemüse XY, zubereitet z. B. nach vietnamesischer Art. Auf diese Weise verspricht uns Marta also immer wieder ganz neue Geschmackserlebnisse mit einfachen Mitteln. Beispiele: Aus thailändischem Papayasalat wird im Nu thailändischer Kohlrabisalat. Und in der klassischen Guacamole stecken Bohnen statt Avocado, was Marta Bobomole nennt. Das klingt spannend und möchte gerne probiert werden.

Und was ist mit dem Thema vegan? Dass tierische Zutaten in den Gerichten nicht verwendet werden, fällt überhaupt nicht auf. Zum einen lässt der gezielte Einsatz von Gewürzen Geschmack tierischer Lebensmittel überhaupt nicht vermissen. Zum anderen werden viele exotische Gerichte traditionell und schon immer rein pflanzlich zubereitet.

Mit Gemüsegerichten durch den Tag

Gemüse zum Mittag, Gemüse abends, oder auch als Snack – das kennt jeder. Aber zum Frühstück oder gar als Nachtisch? Martas Rezepte zeigen, dass Gemüse immer im Essen untergebracht werden kann. So bietet sie neben Haupt- und Zwischengerichten in ihrem Buch auch Gemüsegerichte, die man so vermutlich noch nicht gegessen hat. Vielleicht Frühstücks-Linsen-Dal oder Avocado mit Kokosnussspeck am Morgen? Wie wäre es mit Rumkugeln aus Kichererbsen oder Eis mit Erdnussbutter und Curry zum Naschen? Und daneben finden wir auch spannende Getränkezubereitungen aus aller Welt und einen kleinen Schatz an Grundrezepten, die immer hilfreich sein können, wie etwa selbstgemachte Brühen, vegane Mayonnaise oder Kimchi.

Über die Autorin und den Verlag

Marta Dymek ist eine der bekanntesten Köchinnen Polens. Bereits seit 2010 betreibt sie einen erfolgreichen, preisgekrönten Blog und ist in ihrer eigenen TV-Kochshow bereits in der 6. Staffel zu sehen. „Zufällig Vegan International“ entstand drei Jahre nach ihrem ersten Buch. Weil der Druck, ein neues Buch zu veröffentlichen, zu stark wurde, begab Marta sich nach dem Erstling auf lange Weltreise. Sie bereiste über 50 Länder und erforschte dort intensiv und unmittelbar die einheimischen Küchen, Lebensmittel und Gewürze. Diese Eindrücke und Erfahrungen von Märkten, Köch*innen und einfachen Hausfrauen nahm sie als Inspirationen mit zurück in ihre Heimat und ließ sie in ihr neues Buch einfließen.

In Zusammenarbeit mit dem Nachhaltigkeits- und Ideenportal smarticular.net ist 2020 die Übersetzung von Martas zweitem Buch im smarticular Verlag erschienen. Und wie immer bei smarticular gilt auch bei diesem neuen Buch der Grundsatz: ausprobieren und mitmachen ausdrücklich erwünscht. Die Leser*innen arbeiten durch ihren regen Austausch mit daran, dass Tipps und Ideen erweitert und immer besser werden. Darum lohnt es sich auf alle Fälle, immer mal wieder auf smarticular.net vorbeizuschauen, um Tipps oder Erfahrungsberichte zum Buch zu erhalten.

Marta Dymek und
smarticular Verlag (Hrsg.):
Zufällig Vegan International.
100 internationale Rezepte mit regionalem Gemüse nicht nur für Veganer
Berlin 2020
Taschenbuch, 272 S.
ISBN: 978-3-946658-46-7
16,95 €
Hier könnt ihr das Buch bestellen!

VERWANDTE ARTIKEL

Vegan Cakeporn – Buchtipp

Bianca Zapatka – über diesen Namen ist man, wenn man vegane Rezepte im Internet sucht, sicher schon öfters gestolpert. Und das sollte man auch unbedingt, denn die sympathische Bloggerin ist …

Vegan Cakeporn – Buchtipp Read More »

Aktion „Plastikfasten“ – 40 Tage plastikfrei mit dem BUND

„Plastikfasten“ – schon mal davon gehört? Bereits zum 5. Mal ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dazu auf, die 40-tägige Fastenzeit vor Ostern zu nutzen, dem Plastikwahn …

Aktion „Plastikfasten“ – 40 Tage plastikfrei mit dem BUND Read More »

Jérôme Eckmeier: Vegan für die Familie – Buchtipp

Wir befinden uns noch immer im langen Corona-Lockdown, der das öffentliche Leben lahm legt und eine echte Geduldsprobe ist. Daher verbringen wir natürlich in der Regel deutlich mehr Zeit daheim …

Jérôme Eckmeier: Vegan für die Familie – Buchtipp Read More »

Zufällig Vegan – Buchtipp

Ein Nicht-Veganer will einen Veganer zum Essen einladen. Der Nicht-Veganer: „Ich kann aber nicht vegan kochen. Ich habe nur mal aus Versehen was Veganes gemacht.“ Aha! Aber das passiert tatsächlich …

Zufällig Vegan – Buchtipp Read More »

EINFACH LEBEN – DER PRAXIS COACH – BUCHTIPP

Minimalismus ist ein großes Thema. In den letzten Jahren gibt es immer mehr Bücher, Blogs und Co., die über die verschiedenen Spielarten des Verzichtens und Reduzierens informieren und praktische Anregungen …

EINFACH LEBEN – DER PRAXIS COACH – BUCHTIPP Read More »

FÜNF HAUSMITTEL ERSETZEN EINE DROGERIE – BUCHTIPP

Der Winter war lang und hat eine hübsche Staubschicht in unserer ganzen Wohnung hinterlassen. Sobald die ersten hellen Sonnenstrahlen wieder zu den Fenstern hineinlachen, merken wir erst, wie dreckig diese …

FÜNF HAUSMITTEL ERSETZEN EINE DROGERIE – BUCHTIPP Read More »

DAS NATRON-HANDBUCH & SELBER MACHEN STATT KAUFEN

Supermärkte und Drogerien sind voll mit Pflegeprodukten und Reinigungsmitteln für Haushalt, Küche und Bad. Doch zumeist enthalten die Mittel fragwürdige Inhaltsstoffe, die der Umwelt und sogar der Gesundheit schaden können. …

DAS NATRON-HANDBUCH & SELBER MACHEN STATT KAUFEN Read More »

BUCHTIPP: WEIL WIR ESSEN LIEBEN – AKTIV WERDEN GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG

Nachhaltigkeit, Bio, Fairtrade, Zero Waste, Fast Good und natürlich Vegetarismus, Veganismus & Co. – unser Jahrzehnt ist stark geprägt von Initiativen, Querdenkern*innen und Menschen, die nicht mehr blind den Versprechen …

BUCHTIPP: WEIL WIR ESSEN LIEBEN – AKTIV WERDEN GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG Read More »

BUCHTIPP: VEGANE SCHOKOLADE – PROFI-REZEPTE & TIPPS VON FRAN COSTIGAN

„Queen Of Vegan Desserts“ – diesen Namen trägt die New Yorker Konditormeisterin Fran Costigan nicht umsonst. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Amerikanerin eine Pionierin im Bereich der rein …

BUCHTIPP: VEGANE SCHOKOLADE – PROFI-REZEPTE & TIPPS VON FRAN COSTIGAN Read More »

BUCHTIPP: LENALICIOUSLY – BUNTE POWERKÜCHE BY LENA PFETZER

Wenn ihr gerne auf Instagram unterwegs seid, seid ihr bestimmt schon einmal über Lena gestolpert. Die junge Food-Kreateurin begeistert ihre Fans mit immer neuen und ungewöhnlichen Rezeptideen, die nicht nur …

BUCHTIPP: LENALICIOUSLY – BUNTE POWERKÜCHE BY LENA PFETZER Read More »

MUNDRAUB – FREIES OBST FÜR FREIE BÜRGER

Einen Apfel aus Nachbars Garten pflücken – ein beliebtes Kinderdelikt aus guten alten Zeiten und bis Ende 1974 vom deutschen Gesetzgeber als Mundraub geahndet. Die Nachhaltigkeitsinitiative mundraub spielt auf diesen …

MUNDRAUB – FREIES OBST FÜR FREIE BÜRGER Read More »

BUCHTIPP: VEGAN FEELS BETTER – VEGANE ALLTAGSKÜCHE BY JÉRÔME ECKMEIER

„Vegan Feels Better“ – wir hoffen, dass du dich, lieber Jérôme, auch bald wieder besser fühlst und nach deiner zweiten Erkrankung schnell wieder fit wirst! Wir drücken ganz doll die …

BUCHTIPP: VEGAN FEELS BETTER – VEGANE ALLTAGSKÜCHE BY JÉRÔME ECKMEIER Read More »

BUCHTIPP: NOCH BESSER LEBEN OHNE PLASTIK – TEIL 2 DES SPIEGEL BESTSELLERS

Als ich vor Kurzem erfahren habe, dass das Buch „Besser Leben ohne Plastik“ einen weiteren Band an den Start bringt, war ich schlichtweg begeistert! Teil 1 steht in meinem Bücherregal …

BUCHTIPP: NOCH BESSER LEBEN OHNE PLASTIK – TEIL 2 DES SPIEGEL BESTSELLERS Read More »

SUPERFOODS: DIE BESTEN TIPPS AUS DER HEIMAT

In den vergangenen Tagen haben wir euch sowohl klassische als auch unbekanntere Superfoodsvorgestellt, die als exotische Nährstoff- und Heilwunder der Natur von weither zu uns kommen. Doch die Ökobilanz dieser …

SUPERFOODS: DIE BESTEN TIPPS AUS DER HEIMAT Read More »

GUTE VORSÄTZE – PLASTIK REDUZIEREN

Das Jahr steckt noch in den Kinderschuhen, da denkt man bereits daran, wie man die guten Vorsätze vom Vorjahr umsetzen kann. Vielleicht war ja auch bei euch der Punkt „weniger …

GUTE VORSÄTZE – PLASTIK REDUZIEREN Read More »

TIERRECHT – DIE BESTEN KINDERBÜCHER

Jeder Erwachsene kann bei Diskussionen rund um das Thema Tierrecht, -schutz und Veganismus auf sein Wissen über die Haltung und Lebensumstände von Tieren in Menschenhand zurückgreifen. Jeder, auch der Verdränger …

TIERRECHT – DIE BESTEN KINDERBÜCHER Read More »

VEGGIE BUCHTIPP: KLASSIKER VEGAN BACKEN

Noch vor einige Zeit schien es so, dass man, nachdem man sich für die vegane Lebensweise entschieden hat, adé zu manch einer alten Lieblingsspeise sagen musste. Dass dies ein Irrtum …

VEGGIE BUCHTIPP: KLASSIKER VEGAN BACKEN Read More »

BUCHTIPP: VEGANE LUNCHBOX

Auch wenn der vegane Trend langsam in Bäckereien, Kantinen und sogar Imbissbuden angekommen ist, muss man als vegan lebender Mensch auch immer eine gute Portion Glück und natürlich das nötige …

BUCHTIPP: VEGANE LUNCHBOX Read More »

Scroll to Top