Tipps: Last Minute Weihnachtsgeschenke

Kurz vor Weihnachten geraten viele Menschen traditionell und ungewollt in Stress. Entweder man hat das eine oder andere Geschenk vergessen oder vielleicht noch gar keines besorgt? Dann wird es höchste Eisenbahn. Vor allem aber, wenn man ein nachhaltiges und / oder veganes Geschenk mit Anspruch sucht, kann es dafür aber auch schon mal ziemlich knapp werden. Erfahrt hier unsere besten Last Minute Weihnachtsgeschenke – und vielleicht ist ja etwas für euch dabei?

„Grüner Faden“ – Jahresplaner

Bereits im letzten Jahr hatten wir euch einige nachhaltige Geschenktipps zu Weihnachten empfohlen, hierunter auch nachhaltige Kalender. In diesem Jahr gibt es eine tolle Neuheit aus dem Bereich der Jahresplaner. Mit dem „Grünen Faden“ hat sich das Nachhaltigkeits- und Ideenportal smarticular.net etwas ganz Besonderes ausgedacht. Dieser Kalender ist viel mehr als nur ein einfacher Kalender. Er wird mithilfe von vielen praktischen Funktionen zu Kalender, Notizbuch und Tagebuch in einem. Mithilfe von Achtsamkeitssymbolen kann man jeden Tag genau dokumentieren. Dazu kommen über 200 nachhaltige Ideen und saisonale Rezepte sowie diverse Übersichten, z. B. ein Saisonkalender. Der „Grüne Faden“ ist undatiert und so entscheidet man selbst, wann man den Kalender beginnen möchte. Das spart Ressourcen. Erfahrt hier mehr über den Grünen Faden, der übrigens in 8 Farben erhältlich ist.

smarticular Verlag (Hrsg.):
Grüner Faden.
Der grüne Jahresplaner für ein einfaches und nachhaltiges Leben
Berlin 2018
gebunden, 256 S.
ISBN: 978-3-946658-19-1
22,90 €

„Basic Backen Vegan“ – Backbuch 

Ein Buch ist immer eine tolle Geschenkidee. Auch ein Backbuch – kann man doch immerhin hoffen, mal zu einem selbstgebacken Kuchen eingeladen zu werden. Viele Koch- oder Backbücher überschreiten jedoch schnell das Budget und sind für ein kleines Mitbringsel schlichtweg zu teuer. Anders das Buch „Basic Backen Vegan“ von der (Food-) Fotografin und passionierten veganen Hobbybäckerin Kati Neudert. Für den schmalen Preis von 7,99 € bekommt man eine tolles Backbuch für den Einstieg ins vegane Backen mit 40 Rezepten. Es geht um Blechkuchen, Napf- und Kastenkuchen, Tartes sowie Torten. Auch darf natürlich ein Kapitel über Grundlagen nicht fehlen. Übrigens: „Basic Backen Vegan“ ist schon Kati Neuderts zweites Buch nach „Klassiker vegan backen“, das schon vergriffen ist.

Kati Neudert:
Basic Backen Vegan
Edition Michael Fischer
Igling 2018
Hardcover, 96 S.
ISBN: 978-3-96093-061-7
7,99 €

Blog von Kati Neudert: vegan-zu-tisch.de

CEWE Fotobuch – klimaneutral

Ein Fotobuch ist sehr individuell und ein beliebtes Geschenk für Verwandtschaft und Freunde. Noch besser wird’s, wenn man ein klimaneutrales Exemplar in Händen hält, wie z. B. das Fotobuch von CEWE. Neben dem CO2-neutralen Versandt seit 2009 produziert das Unternehmen seit 2016 klimaneutral. So wird das in der Produktion freigesetzte CO2 durch die Unterstützung des Waldschutzprogrammes Kasigau Wildlife Corridor im Südwesten Kenias kompensiert. Zum Projekt gehören nicht nur der Schutz von Bäumen, Böden und Gewässern, sondern auch Bildungs- und Gesundheitsförderungsprogramme sowie die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Badezusätze zum Selbermachen

Durch die Verschmutzung unseres Planeten mit Plastikmüll erfahren die Themen natürliche Zutaten und Verpackungen immer mehr Aufmerksamkeit. Das ist auch gut so. Auf diese Weise ergeben sich zusammen mit dem schon seit Jahren anhaltenden Trend zum „Dinge wieder Selbermachen“ auch in der Kosmetik viele neue Möglichkeiten. Anstatt ein Schaumbad mit fragwürdigen Inhaltsstoffen in der Plastikflasche zu verschenken, interessieren sich nachhaltig orientierte Verbraucher längst für DIY-Varianten. Eine tolle Idee: die Sets von Naissance zum Selbermachen. Ob Badesalz, angesagte Badebomben oder Körperpeeling – hier findet sich sicher etwas zum Verschenken. Man kann das Set auch selbst verwenden und anschließend die Ergebnisse verschenken – feel free. Die Sets enthalten alle benötigten Hilfsmittel und Zutaten – letztere natürlich in vegan.

Kleine Hilfen für Tiere im eigenen Garten

Auch wenn Weihnachten bereits vor der Tür steht, hat der Winter gerade erst begonnen und die entbehrungsreichste Zeit für Vögel, Eichhörnchen und Co. steht noch bevor. Wer den geliebten kleinen Tieren im eigenen Garten oder auf dem heimischen Balkon etwas Gutes tun will, der beschenkt sich oder andere z. B. mit einem Vogel- oder Eichhörnchen-Futterhaus. Besonders viel Spaß macht es, einen Bausatz oder die DIY-Variante zu wählen – übrigens auch ein toller Basteltipp mit Kindern bei schlechtem Wetter und die Oma freut sich gleich doppelt.
Weitere tolle Ideen, die dann später im Jahr eingesetzt werden können, sind auch Nistkästen für Vögel, Insektenhotels oder Igelhäuser. Eine Auswahl an verschiedenen Futter- und Tierhäuschen findet ihr beim Umweltversand Waschbär.