Rezept: Schokokuchenriegel mit Cremefüllung

In Italien sehr beliebt, bei uns aber eher weniger bekannt, sind die leckeren Schokoküchlein, die in Riegelform mit feiner Milchcremefüllung daherkommen. Kinder Délice, so der Name des Snacks aus dem Hause Ferrero, ist natürlich kein veganes Produkt. Wer ihn einmal ohne tierische Inhaltsstoffe probieren möchte, ist heute bei uns an der richtigen Adresse. Umhüllt von feiner iChoc Classic und gefüllt mit zarter Kokoscreme ein wahrer Genuss.

Schokokuchenriegel mit Cremefüllung

– Vegan Kinder Délice Style –

Für 14 Riegel

Zutaten

Für den Teig:
· 90 g Mandelmehl
· 60 g Weizenmehl
· 40 g Backkakao
· 1 TL Backpulver
· ½ TL Natron
· 1 TL Maisstärke
· 55 g Kokosblütenzucker
· 240 ml Mandeldrink
· 1 EL Apfelessig
· 1 TL Vanilleextrakt
· 2 EL geschmolzenes Kokosöl

Für die Creme:
·
170 g Kokoscreme
· 1 EL Ahornsirup
· 1 TL Vanilleextrakt
· 2 EL Kokosmus

Für die Schokoglasur:
·
160 g iChoc Classic

Zubereitung

  1. Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

2. In einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten verrühren und zu den trockenen geben. Kurz vermengen, bis sich alles zu einer Masse verbunden hat.

3. Eine quadratische Backform mit ca. 18 x 18 cm Größe mit Backpapier auslegen. Alternativ einen Backrahmen oder ein Backblech verwenden.

4. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten bei 175 °C backen. Den Kuchen anschließend aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

5. Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren, den Kuchen aber zum Auskühlen in der Form lassen.

6. Alle Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einer homogenen Masse aufschlagen.

7. Die Creme auf den Boden in der Kuchenform füllen, gleichmäßig verteilen und den zweiten Boden daraufsetzen. Für 2 Stunden ins Eisfach stellen.

8. Nach der Kühlzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

9. Den gefüllten Kuchen aus dem Eisfach nehmen und in vierzehn gleichgroße Riegel schneiden.

10. Jeden Riegel einzeln in die Schokolade tauchen und gleichmäßig glasieren. Auf ein Kuchengitter setzen und fest werden lassen.


Vielen Dank für diese köstlichen Schoko-Snacks an Kirsten Kaminski vom veganen Food-Blog The Tasty K!

Hier gibt`s weitere Rezepte von Kirsten:

Schoko-Spekulatius-Schichtdessert
Vegane iChoc Jaffa Cakes
Schoko-Knusperwaffel-Riegel (vegan Kinder Bueno style)
Schoko-Haselnuss-Kugeln (vegan Rocher style)
Nougat Zimt Cupcakes
Triple Chocolate Chip Cake
Vegane Kokosriegel (vegan Bounty style)
Vegane Schoko-Donuts

Rezept und Bild © Kirsten Kaminski, The Tasty K