Veggie Buchtipp: Klassiker vegan backen

Noch vor einige Zeit schien es so, dass man, nachdem man sich für die vegane Lebensweise entschieden hat, adé zu manch einer alten Lieblingsspeise sagen musste. Dass dies ein Irrtum ist, haben viele fleißige, vegane Koch- und Backprofis mittlerweile eindrücklich bewiesen. Der Tenor lautet: Klassiker aber auch außergewöhnliche Rezepte lassen sich fast immer mit einfachen, gut erhältlichen Zutaten „veganisieren“. Aus diesem Grund möchten wir euch heute das tolle Back-Buch „Klassiker vegan backen“ von Kati Neudert vorstellen. In der nächsten Woche gibt’s dann noch ein leckeres Donauwellen-Rezept aus dem Buch für euch…

Von Donauwelle bis Frankfurter Kranz – Klassiker in vegan

Blättert man durch das Buch stellt man zuallererst fest, dass sich vegane Kuchen und Torten zumindest rein optisch nicht von den „normalen“ Varianten unterscheiden. Im Gegenteil: Bei Kati Neudert schaut alles gleich noch leckerer aus als in Muttis Backbuch oder in der Konditorei um die Ecke. Der Grund: Bei Kati haben wir es nicht nur mit einer passionierten Hobbybäckerin zu tun, sondern sie ist hauptberuflich Fotografin mit Spezialgebiet Foodfotografie. Die großformatigen Fotos machen sofort Lust auf Süßes und animieren jeden, der sich ein wenig für Backen interessiert, umgehend mal wieder die Rührmaschine aus dem Schrank zu graben.

Die meisten der 70 Kuchen- und Tortenrezepte sind hauptsächlich „klassiche“ Rezepte, wie der Titel schon verrät. Aber was sind denn genau die Klassiker? Das ist vermutlich für jeden je nach Region und Alter verschieden, fest steht jedoch: Wenn nicht Frankfurter Kranz, Donauwelle, Schwarzwälder Kirschtorte oder Kalte Schnauze – was dann?! Alle diese Rezepte sind neben vielen weiteren vertreten und in gut verständlichen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen einfach beschrieben, sodass auch Backanfänger gut zurechtkommen werden. Hilfreich sind auch die genauen Zeitangaben für die jeweiligen Rezepte sowie ein Cover_web2Glossar am Ende des Buches. Die Zutaten sind in den meisten Supermärkten heutzutage gut zu bekommen, aber spätestens im Bio- oder Reformwaren-Laden sollte man in der Gänze fündig werden. Insgesamt deckt „Klassiker vegan backen“ ein breites Spektrum an veganen Backwerken ab, es gibt Blechkuchen (aus Hefe- oder Backpulverteig), Napf-, Kasten- und Plunderteigkuchen sowie Torten und Tartes.

Foodfotografin Kati Neudert ist bereits seit sechs Jahren Veganerin aus ethischen Gründen. Neben Hauptjob und Backhobby betreibt sie einen Fotoblog und lebt mit Freund und zwei Hunden auf einem ehemaligen Bauernhof nahe Jena.

Kati Neudert:
Klassiker vegan backen
Edition Michael Fischer Verlag, Igling 2015
gebunden, 160 S.
ISBN: 978-3863553166
19,99 €

Bild: © Edition Michael Fischer Verlag