Buchtipp: Noch besser leben ohne Plastik

Als ich vor Kurzem erfahren habe, dass das Buch „Besser Leben ohne Plastik“ einen weiteren Band an den Start bringt, war ich schlichtweg begeistert! Teil 1 steht in meinem Bücherregal und wird in regelmäßigen Abständen herausgezogen, um mir neue Ideen zu liefern oder um einfach mal zu schauen: Hat Frau Schubert für dieses Plastik-Problem eine Lösung? Das Tolle an Buch 1 sowie auch wieder am neuen: Alle Tipps sind zu 100 % alltagstauglich und erfordern in der Regel keinen großen Aufwand. Die Umwelt maximal schützen bei minimalem Aufwand? Das klappt mit „Noch besser leben ohne Plastik“.

Noch besser Leben ohne Plastik – was ist neu? 

Wir hatten euch zu Beginn des Jahres den Spiegel Bestseller „Besser leben ohne Plastik“ vorgestellt, ein Buch mit vielen Informationen, praktischen Tipps und Rezepten rund um das Thema Leben ohne Plastik. Nun hat eine der beiden Autorinnen, Nadine Schubert, den Nachfolger im Oekom-Verlag veröffentlicht. Was ist neu, was geblieben? Brauche ich beide Teile oder reicht mir der neue Band als aktualisierte Ausgabe? Die Antwort: Nein, Teil 1 und 2 lohnen sich definitiv beide! Sicherlich gibt es einige Überlappungen und Wiederholungen, aber ebenso gibt es ganz neue Bereiche, die von Plastik befreit werden. Dafür werden einige Kapitel aus Teil 1 nicht mehr vertieft, bzw. nur noch am Rand behandelt.

Konkret: Der große Info-Teil bringt den Leser auch in „Noch besser leben ohne Plastik“ einleitend auf den neusten Stand, ohne überfrachtet zu sein. Die Gefahren von Plastik, wo es überall lauern kann und warum man es vermeiden sollte, werden kurz und informativ auf den Punkt gebracht. Neuer Schwerpunkt ist das gefährliche Mikroplastik, das ausführlicher behandelt wird. In diesem Zuge rückt auch das in letzter Zeit zunehmend in Medien und Politik präsente Thema Meeresverschmutzung durch Plastik mehr in den Fokus. Daneben werden die Topics Recycling und Bioplastik angesprochen.

Wie in Teil 1 gibt es auch in „Noch besser leben ohne Plastik“ ein Kapitel mit Einstiegshilfen und neuen Tipps zum einfachen Anfangen. Den Themen Einkaufen und nützliche Basics wird ebenfalls ein eigenes Kapitel eingeräumt, umfangreicher und neu werden zudem die Bereiche plastikfrei am Arbeitsplatz und in der Schule sowie plastikfreies Schenken behandelt.
Der größte Teil des Buches heißt „Mein plastikfreier Haushalt“. Hier gibt es etliche Tipps und sehr, sehr viele Anleitungen zu den Themen Waschen, Putzen, Pflegen und Stylen. Nadine Schubert zeigt, dass nahezu alle handelsüblichen Drogerieartikel selbst und plastikfrei herstellbar sind. Dafür entfällt der große Lebensmittel-Rezeptteil aus Buch eins und auch die Themen Kinder und Einrichten werden nur noch am Rande behandelt.

Fazit: Es wurde deutlich: Teil 2 ist kein Update von Teil 1. Wer Plastik umfangreich aus seinem Leben verbannen will, sollte sich wirklich beide Bücher zulegen. Und das Besondere an diesen Büchern macht sie so lesens- und liebenswert: Der erhobene Zeigefinder findet sich an keiner Stelle und man kann starten wo und in welchem Umfang man möchte. Stress- und Plastikfrei – zwei Bücher die helfen. Obendrein macht es auch noch einfach tierischen Spaß, neue Dinge auszuprobieren und auch ein wenig auf Großmutters Spuren zu wandeln. Zwar war früher natürlich nicht alles besser, aber besser war definitiv mehr Natürlichkeit – und weniger Plastik.

Zur Autorin 

Nadine Schubert ist gelernte Journalistin und ehemalige Radiomoderatorin, die 2013 einen Schlussstrich unter ihr bisheriges Leben und Konsumverhalten gezogen hat: nie wieder Plastik! Mit der Zeit verbannte sie den giftigen Stoff nach und nach aus ihrem Haushalt und allen Lebensbereichen. Die Ideen, Tipps und Anleitungen für Gleichgesinnte veröffentlichte sie anfangs auf ihrem Blog besser-leben-ohne-plastik.de, bevor sie 2016 zusammen mit Anneliese Bunk „Besser leben ohne Plastik“ als Buch veröffentlichte. Die zweifache Mutter ist mittlerweile als freie Autorin tätig, hält viele Vorträge zum Thema plastikfrei und veranstaltet Workshops.

Nadine Schubert:
Noch besser leben ohne Plastik
Oekom Verlag, München 2017
Taschenbuch, 112 S.
ISBN: 978-3-96006-015-4
13 €

>>> Verlosung: „Noch besser leben ohne Plastik“ zu gewinnen <<<

In Zusammenarbeit mit dem Oekom Verlag verlosen wir 2 Exemplare des Buches Noch besser leben ohne Plastik von Nadine Schubert. Um teilzunehmen, füllt einfach bis zum 10.09.2017 das folgende Kontaktfeld aus. Das Stichwort lautet „Plastikfrei “. Viel Glück!

>>Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden per Email über Ihren Gewinn benachrichtigt.<<